Auf in die Urgeschichte!

Unter diesem Motto besuchte die 2. Klasse das Mamuz in
Asparn an der Zaya, wo es eine Erlebnisführung im Freigelände gab. Hier konnten Zelte aus der Altsteinzeit, das jungsteinzeitliche Langhaus und einige Gebäude der Bronze- und Eisenzeit mit vielen Gerätschaften besichtigt werden.

Die Schüler und Schülerinnen übten sich aber auch im Speerwerfen und Feuer machen mit Feuerstein und Eisen, was gar nicht so einfach war. Doch schließlich konnten sie sich am Lagerfeuer wärmen und wurden noch mit einem Stück Fladenbrot belohnt.
Zu den Fotos

Veröffentlicht am: