Du befindest dich im Moment im Archiv für die Kategorie Beiträge 2018/19.

Informationen zum Start ins neue Schuljahr

Do, 29.08.2019    07:00 – 08:00 Uhr Journaldienst der Schulleiterin

Fr, 30.08.2019     09:00 – 12:00 Uhr Pädagogische Konferenz

INFOS für die 1. Schulwoche Schj. 2019/20
Änderungen vorbehalten!

Mo, 02.09.2019    07:45 Uhr Einteilung der Klassen
(die Eltern der 1. Klasse dürfen ihre  Kinder in die neue Klasse begleiten)

Unterricht bis 10:30 Uhr; Schulbus fährt um 10:35 Uhr (bei A-MS)

Schultasche mit Schreibsachen, Hausschuhe, Jause bitte mitnehmen!

10:45 Uhr Eröffnungskonferenz

Di, 03.09.2019     07:45 – 11:25 Uhr Unterricht; Schulbus fährt um 11:30 Uhr (bei A-MS)

Mi, 04.09.2019     07:45 – 12:20 Uhr Unterricht  Schulbus fährt um 12:45 Uhr (VB-Haltestelle)

19:00 Uhr Klassenforum 1. Klasse

Do, 05.09.2018    07:45 – 13:40 Uhr Unterricht  Schulbus fährt um 13:45 Uhr bei der A-MS

Fr,  06.09.2018    07:45 – 12:20 Uhr Unterricht Schulbus fährt um 12:45 Uhr bei der VB-Haltest.

Schulmesse:
Mi, 11.09.2019, 08:00 Uhr in der Pfarrkirche HR (Eltern, Großeltern,… sind herzlichst eingeladen!)

Nun wünsche ich im Namen des Teams der Aktiv-Mittelschule allen erholsame Ferienwochen, damit wir im September mit viel Energie, Freude und einem Lächeln in das neue Schuljahr 2019/20 starten können. Wir freuen uns auf eine wertschätzende Schulpartnerschaft! SR Eva Lackner

Einladung zum Klassenforum:  1. Klasse , 2. Klasse, 3. Klasse, 4. Klasse

Materialliste: 1. Klasse, 2. Klasse, 3. Klasse , 4. Klasse

Zum Folder Jugendticket, zum Formular für den Schülergelegenheitsverkehr: Beih89,

Projekttage

In der letzten Schulwoche wurde wie in den vergangenen Jahren der Unterricht aufgelöst und es standen spannende und lustige Projekttage auf dem Programm.

Am Montag fand bei herrlichem Wetter das traditionelle Sportfest statt. Zuerst wurde der Leichtathletik-Wettkampf mit den Disziplinen Weitsprung, Schlagballwerfen und 60-m-Lauf ausgetragen.

Folgende Schüler standen in ihrer Altersklasse auf dem Siegerpodest:

Knaben 1. und 2. Klasse: 1. Platz: Sebastian, 2. Platz: Tobias, 3. Platz: Florian

Mädchen: 1. und 2. Klasse: 1. Platz: Marlies, 2. Platz: Simone, 3. Platz: Lisa-Marie

Knaben 3. und 4. Klasse: 1. Platz: Mario, 2. Platz: Phillip, 3. Platz: Julian

Mädchen 3. und 4. Klasse: 1. Platz: Stephanie, 2. Platz: Sarah, 3. Platz: Sophie & Leonie

Zwischenzeitlich konnte man seine Jonglierkünste beim Zirkus-Workshop verbessern. Abschließend gab es einen „Biathlon“, bei dem die 4. Klasse großen Teamgeist bewies und mit Abstand gewann.

Am Dienstag stand für alle vier Klassen das Freibad in Mistelbach auf dem Programm. Hier konnte man sich auf spielerische Weise Abkühlung verschaffen.

Schließlich folgte am Mittwoch für die 1. – 3. Klasse eine Draisinenfahrt auf der „Weinvierteldraisine“ von Asparn nach Grafensulz. Bei der Hinfahrt wurde fleißig getreten. Zur Belohnung gab es dann eine Alpaka-Wanderung. Die Schüler schlossen mit diesen putzigen Tieren sofort Freundschaft. Zurück ging es dann in rasanter Talfahrt wieder nach Asparn, wo schon das Schienentaxi auf uns wartete und uns wieder nach Mistelbach brachte.

Diese Tage haben den Kindern trotz der Hitze großen Spaß gemacht und die Klassengemeinschaft, aber auch Freundschaften zwischen den Klassen gestärkt.

Zu den Fotos

Projektwoche der 1. Klasse in Veitsch

bty

Auch heuer fuhr die 1. Klasse mit ihrem Klassenvorstand Herrn FL Martin Rieth und Frau FL Monika Rötzer, fast schon traditionsgemäß, von Montag, 20.05. – Freitag, 24.05.2019 nach Veitsch in die Steiermark, um hier eine Projektwoche mit Schwimmschwerpunkt zu verbringen.

Das dortige JUFA-Hotel bietet mit einem eigenen Hallenbad eine gute Möglichkeit für den Schwimmunterricht. Mit Hilfe zweier Schwimmtrainerinnen konnten die SchülerInnen ihr Schwimmkönnen enorm verbessern. Sie hatten im Rahmen dieser Woche auch die Möglichkeit, das österreichische Freischwimmer-  bzw. das Fahrtenschwimmerabzeichen zu erwerben. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, besonders begeistert waren die Kinder von der Wasserrutsche, die sie eifrig benutzten.

Ein weiterer Höhepunkt war der Ausflug zur Burg Oberkapfenberg mit einer Burgführung und einer Greifvogelschau. Abschließend konnten unsere SchülerInnen auch noch eine Gerichtsverhandlung aus dem Mittelalter nachspielen.

Weiters gab es noch eine Wanderung zum Pilgerkreuz, Bogenschießen, ein 4-Gewinnt Turnier (Gewinner: Diego) und gemeinsames Spielen.

Mit vielen neuen Eindrücken traten die Kinder nach einer erlebnisreichen Woche wieder die Heimreise an.
Zu den Fotos

Workshop Elektroschrott

Am 7.5.2019 nahmen die Schüler der 2. und 3. Klasse im Rahmen des Physikunterrichts an einem Workshop zum Thema Elektroschrott teil. Für die 4. Klasse ist dieser Workshop am 22.5. geplant.
Fr. Dr. Martina Kapfinger vom GVU, zuständig für Abfallberatung und Öffentlichkeitsarbeit, erklärte den Schülern, dass die alten Elektrogeräte, Computer und Smartphones wertvolle Materialien wie z.B. Gold oder Kupfer enthalten, die zurückgewonnen werden können, wenn man sie fachgerecht entsorgt. Durch das Recycling werden wichtige Ressourcen und auch Energie eingespart.
Das Zerlegen der elektronischen Geräte aus dem angelieferten Container in Metall, Kunststoff, Leiterplatten, Schrauben, Kondensatoren und Batterien machte den Kindern großen Spaß und wurde von einigen Gruppen sehr professionell durchgeführt.

Auch auf die umweltfreundlichste Form des Recyclings, die Wiederverwertung (=Reuse) wurde hingewiesen.

Zu den Fotos

Nordic Walking/Smovey-Generationentag

Was mit einem umfangreichen Projekt 2003 – 2005 begann (Erstellung von vier Radrouten „Rund um d’Schui“), im September 2005 dann erstmal mit einem Generationen-Radtag erprobt und ab April 2007 mit dem NOW-/Smovey Walking-Generationentag erweitert wurde, hat sich mittlerweile zu einer liebgewordenen, traditionellen Veranstaltung unserer Aktiv-Mittelschule etabliert. Anfangs gab es im Herbst immer den Radtag und im Frühjahr den NOW-Tag. Seit einigen Jahren werden diese beiden Events abwechselnd im Zweijahresrhythmus erfolgreich durchgeführt.

Als Mitglied in den vier Schulnetzwerken ÖKOLOG, Klimabündnis, Umwelt.Wissen und Gesunde Schule ist es uns ein großes Anliegen, die Schwerpunkte dieser nachhaltigen Programme bei der Ausbildung unserer SchülerInnen in einem kontinuierlen Prozess zu berücksichtigen und so eine qualitätsvolle Schulentwicklung garantieren.

Wir veranstalteten am 27. 04.2019 unseren diesjährigen Nordic Walking und Smovey-Walking-Tag. Der Wettergott war uns hold und so trafen sich 60 gut gelaunte bewegungsfreudige SchülerInnen, Eltern, Großeltern, Freunde und LehrerInnen im Schulgarten. Spaß, gute Laune und Freude an der erwachenden Weinviertler Frühlingslandschaft waren die Begleiter. Nach der rund sechs Kilometer langen Wegstrecke entlang des Naturpfades sorgte ein Schmankerlbuffet für ein sehr gemütliches Beisammensein im Schulgarten.

DANKE für die rege Beteiligung! 

BITTE VORMERKEN:

Generationen-Radtag  im nächsten Schuljahr:

Sa, 25.04.2020, Start 13:00 Uhr im Schulgarten

Ersatztermin: Sa, 09.05.2020, 13:00 Uhr