Die 4. Klasse erkundet die Ringstraße

Anna hinter der Oper

Am 3. Oktober begab sich die 4. Klasse nach Wien, wo jedes Kind wie ein Reiseleiter eine Sehenswürdigkeit vorstellte. Das durch geleitete Internetrecherche bereits im Vorfeld erarbeitete Wissen über diese Sehenswürdigkeit entlang der Ringstraße wurde so den MitschülerInnen präsentiert.

Die ZuhörerInnen hatten dem/r Vortragenden aufmerksam zu lauschen, galt es doch bei jeder Station drei Fragen zu beantworten, welche diese/r vorbereitet hatte. Alle Fragen wurden in einem Heftchen mit Stadtplan zusammengefasst. Die Antwort wurde vor Ort eingetragen, sodass ein eigener „Reiseführer“ entstand.

Trotz leichten Regens hielten die „TouristInnen“ tapfer durch und bevor Starkregen einsetzte, wurde noch der Bus nach Hause erreicht. Bloß der Fastfood-Genuss musste entfallen. Weitere Fotos!

Alle lauschen dem Vortrag von Lukas
Die Klasse vor der Secession

 

 

 

Veröffentlicht am: