Faschingsdienstag

Der Faschingsdienstag stand für die 1. und 2. Klasse ganz im Zeichen des Spielens. Nachdem sich die Schüler und Schülerinnen mit „Würstel im Schlafrock“ – köstlich zubereitet von der 4. Klasse – gestärkt hatten, ging es los. Veranstaltet wurde ein „4-gewinnt-Turnier“, das nach einem ausgeklügelten System gespielt wurde. Dabei lieferten sich die Kinder durchaus spannende Matches und waren mit großem Ehrgeiz bei der Sache. Das Finale bestritten schließlich Lena Setik und Simone Amon, wobei Simone als Siegerin hervorging. Weitere Fotos.

Dieser Vormittag zeigte wieder, dass die Jugendlichen sich nicht nur mit dem Handy zu beschäftigen wissen. In diesem Sinne starteten wir auch die Aktion „Handyfasten“, bei der während einiger Mittagspausen in der Fastenzeit auf das Smartphone verzichtet wird. Auch hier gibt es die Möglichkeit sich mit Büchern, Spielen oder Bewegungseinheiten im Turnsaal gemeinsam die Zeit zu vertreiben.

Veröffentlicht am: