Projektwoche der 1. Klasse in Veitsch

bty

Auch heuer fuhr die 1. Klasse mit ihrem Klassenvorstand Herrn FL Martin Rieth und Frau FL Monika Rötzer, fast schon traditionsgemäß, von Montag, 20.05. – Freitag, 24.05.2019 nach Veitsch in die Steiermark, um hier eine Projektwoche mit Schwimmschwerpunkt zu verbringen.

Das dortige JUFA-Hotel bietet mit einem eigenen Hallenbad eine gute Möglichkeit für den Schwimmunterricht. Mit Hilfe zweier Schwimmtrainerinnen konnten die SchülerInnen ihr Schwimmkönnen enorm verbessern. Sie hatten im Rahmen dieser Woche auch die Möglichkeit, das österreichische Freischwimmer-  bzw. das Fahrtenschwimmerabzeichen zu erwerben. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz, besonders begeistert waren die Kinder von der Wasserrutsche, die sie eifrig benutzten.

Ein weiterer Höhepunkt war der Ausflug zur Burg Oberkapfenberg mit einer Burgführung und einer Greifvogelschau. Abschließend konnten unsere SchülerInnen auch noch eine Gerichtsverhandlung aus dem Mittelalter nachspielen.

Weiters gab es noch eine Wanderung zum Pilgerkreuz, Bogenschießen, ein 4-Gewinnt Turnier (Gewinner: Diego) und gemeinsames Spielen.

Mit vielen neuen Eindrücken traten die Kinder nach einer erlebnisreichen Woche wieder die Heimreise an.
Zu den Fotos

Veröffentlicht am: