Sportfest

Nachdem in den letzten Jahren das Sportfest wegen Schlechtwetters abgesagt werden musste, hatte der Wettergott heuer Erbarmen. Bei herrlichem Sommerwetter fand wieder ein Sportfest der Aktiv-Mittelschule statt. Am Programm standen eine Nonsens-Olympiade, ein Leichtathletik-Dreikampf und ein Nonsens-Biathlon.

Bei der Nonsens-Olympiade gab es acht verschiedene Fun-Bewerbe wie Schwammwettlauf, Gummistiefelweitwurf, Spinnenwettlauf usw. Die Klassen traten gegeneinander an und die 4. Klasse ging hier als Sieger hervor.

Der Nonsens-Biathlon war ein Staffelwettrennen mit Rasenski und Zielschießen. Hier waren vor allem Geschicklichkeit und Teamgeist gefragt. Diesen Bewerb konnte die 3. Klasse für sich entscheiden.

Beim Leichtathletik-Dreikampf wurden die Bewerbe Weitsprung, 60-m-Lauf und Schlagball in verschiedenen Altersgruppen ausgetragen. Dabei konnten einige Schülerinnen und Schüler recht gute Ergebnisse erzielen:

Mädchen U-12                                            Knaben U-12

  1. Steffi Schmitzer                                         1. Phillip Jaksic
  2. Sarah Zillinger                                           2. Mario Vock
  3. Lisa Mayer                                                3. Julian Pratsch

 

Mädchen U-14                                            Knaben U-14

  1. Christina Kautz                                          1. Lukasz Dos
  2. Jessica Steiner                                          2. Leon Fleck
  3. Alina Suphon                                             3. Lukas Vock

Die Jugendlichen genossen die Bewegung im Freien sichtlich. Besonders bedanken wollen wir uns beim Obmann des Sportvereins Hohenruppersdorf, Herrn Hannes Zillinger, der es uns ermöglichte, die Einrichtungen des Sportplatzes zu nützen.

Zu den Fotos

Veröffentlicht am: